Ich werde im folgenden eine kleine Vorstellungsrunde über unseren Viertelfinalgegner der diesjährigen DSOL Saison vornehmen.

Der SC Landskrone spielt in Oppenheim, welches in Rheinland Pfalz in der Mitte zwischen Mainz und Darmstadt liegt.

Der Verein wurde erst 1987 gegründet und hat bei 80 Mitgliedern 38 U25 Spieler von denen 12 weiblich sind. Durch den hohen prozentualen Anteil der U25 ist das Durchschnittsalter mit 37.1 Jahren recht jung. Die Durchschnittliche DWZ liegt bei 1471. Der SC Landskrone gehört damit zu einem der 4 stärksten Vereine in Rheinland Pfalz und stellt 6 Mannschaften bis zur 4.Liga.

In der DSOL Liga 4B wurden sie starker 2. und haben sich mit 12 Mannschaftspunkten für das Viertelfinale qualifiziert. Schaut man sich auch deren Aufstellung an, wird verdeutlicht, dass der SC Landskrone eine starke Damenquote besitzt. Es kamen zwei Damen als Stammspielerin zum Einsatz und eine dritte Dame war als Ersatzspielerin im Einsatz.

Es wird ein spannender Kampf um den Einzug ins Halbfinale werden:

Hier ein Link zu deren Homepage

https://schach.in/sc-landskrone/